Konzept

 

"Hilf mir es selbst zu tun!"

 

Wir verstehen unsere Kita als Begegnungsstätte des sozialen Lebens und des gemeinsamen Lernens.

 

Unsere wichtigste  Aufgabe sehen wir darin, die uns anvertrauten Kinder verantwortungsvoll und liebevoll zu betreuen, dafür zu sorgen dass die Kinder Neugier, Forscherdrang und Spaß am Lernen entwickeln.

 

Die Kinder unserer Kita sollen lernen, ihr Leben aktiv mitzugestalten, ihre Wünsche zu äußern, ihre Rechte einzufordern, aber auch ihre Pflichten auszuüben und gemeinsam aufgestellte Regeln einzuhalten.

Kindliche Sichtweisen werden bei uns ernst genommen und kulturelle und individuelle Unterschiede zugelassen und respektiert.

 

Wir arbeiten nach einem lebensbezogenen und kindorientierten Ansatz.

 

Die Entwicklung und Stärkung des Gesundheitsbewusstseins unserer Kinder und deren Familien ist ein großes Ziel unserer Kita.  

 


Gemeinsam, in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit den Eltern, den Kindern und anderen Erziehungspartnern ermöglichen wir unseren Kindern, die Welt zu entdecken und sich Weltwissen zu erwerben.
 

 

 

Beobachtung und Dokumentation ist eine Grundlage unserer päd. Arbeit.

Wir legen für jedes Kind ein individuell gestaltetes Portfolio an.

Hier werden nicht nur die kreativen Werke der Kinder gesammelt, sondern auch Spielbeobachtungen, spannende Erlebnisse und individuelle Entwicklungsschritte Ihres Kindes festgehalten.

Die intellektuelle, die gefühlsmäßige, die motorische, die soziale und die sprachliche Entwicklung wird von uns über die gesamte Kita-Zeit begleitet und gefördert.

 

Eltern und Erzieherinnen führen mindestens 1x jährlich fachlich fundierte Entwicklungsgespräche, deren Basis die Beobachtungen der Entwicklung des Kindes sind. Das Portfolio ist dabei Grundlage und Hilfsmittel.

 

 

Die Musik wird im gesamten Kindergartenalltag eingebettet, gestaltet und gepflegt.

Wir haben uns um den Kindergartenpreis des Deutschen Chorverbandes beworben und ihn auch bekommen.

Einige unserer Erzieherinnen spielen Instrumente und setzen diese

im Kindergartenalltag ein. Ein weiterer Vorteil ist natürlich die unmittelbare Nachbarschaft zur Musikschule...

 

 

 

Räumlichkeiten 

Unsere Gruppenräume, Garderoben und Kinderbäder sind groß, hell und kindgerecht eingerichtet, sodass die Selbstständigkeit der Kinder gefördert wird. Zusätzlich steht ein großer Turnraum mit bewegungs-fördernder Ausstattung zur Verfügung. Ebenso verfügen wir neben den einzelnen Gruppenräumen, über eine Bewegungsbaustelle, eine Kinderküche, eine Experimentierecke, einen Bauraum sowie einen Kreativraum.

 

Die Terrasse hinter der Kita lädt zu gemeinsamen Mahlzeiten und zum Spielen im Freien ein. Unser Außengelände bietet sehr viel Platz für Aktivitäten jeder Art. Jede Gruppe hat einen eigenen Bereich mit Sandkasten und Spielzeughäuschen. Die Bärenwiese mit Rutsche, Bodentrampolin, Schaukel und Kletter-

möglichkeiten ist ein Treffpunkt für die Kinder aller Gruppen.  

Zusätzlich für unsere kleinen Naturforscher haben wir einen großen Bereich als Natur-Abenteuerspielplatz umfunktioniert. 

 

Räumlichkeiten


 

 

66269